Sei dir sicher!


Ich weiß nicht wie es euch geht, aber so langsam hab ich die Schnauze voll von dem ganzen Corona-Zeugs. Ich fange an meine Familie und euch ( im Prinzip das selbe, ich weiß) zu vermissen. Deswegen grüße ich euch herzlich auf diesem Weg.
Ich schaue mir in letzter Zeit öfter Predigten auf YouTube an, irgendwas sinnvolles muss man ja mit der ganzen Zeit anfangen. Was ich bemerkt habe ist, dass wesentlich mehr von der Endzeit gesprochen wird als sonst. Und irgendwie hat das in mir gewisse Zweifel aufgeworfen. In Offenbarung 9; 4 lesen wir etwas von einem ^^Siegel Gottes^^ das wohl auf der Stirn getragen wird. Das Siegel wird allen auf die Stirn getragen, die zu Gott gehören.
Offenbarung 7;3

Nun habe ich mich erneut gefragt: reicht tatsächlich allein der Glaube an Jesus unseren Herrn und Retter um dieses Siegel zu erhalten?
Römer 3;21: Jetzt aber ist außerhalb des Gesetzes die Gerechtigkeit Gottes offenbar gemacht worden, die von dem Gesetz und den Propheten bezeugt wird, nämlich die Gerechtigkeit Gottes durch den Glauben an Jesus Christus, die zu allen und auf alle kommt, die glauben.
Die antwort ist ja!
Der Glaube an Jesus allein rettet uns. Denn er ist für uns gestorben als wir noch Sünder waren. Und wir sind durch unser Bekenntnis und unsere Taufe auf den Namen Jesu mit ihm gestorben.

Römer 6;5-7 : Denn wenn wir mit ihm einsgemacht und ihm gleich geworden sind in seinem Tod, so werden wir ihm auch in der Auferstehung gleich sein; wir wissen ja dieses, dass unser alter Mensch mitgekreuzigt worden ist, damit der Leib der Sünde außer Wirksamkeit gesetzt sei, sodass wir der Sünde nicht mehr dienen; denn wer gestorben ist, der ist von der Sünde freigesprochen.

Römer 4;7 Glückselig sind die, deren Gesetzlosigkeit vergeben und deren Sünden zugedeckt sind; glückselig ist der Mann, dem der Herr die Sünde nicht anrechnet.
Wir sind also errettet, weil Gott uns die Sünde erlassen hat. Gerechtfertigt. Diese Rechtfertigung geschieht allein durch Glauben.

Was wir nicht vergessen dürfen ist, dass die Kraft der Rechtfertigung nicht der Glaube der Menschen ist, sondern die Gnade Gottes.
Gott liebt uns und er will uns vergeben. Und das hat er dann bewiesen, als er uns seinen einzigen Sohn sandte und ihn Opferte.
Amen.

Eine Antwort auf „Sei dir sicher!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.